Der Jakobsweg – CaminoTool

App bei Google Play App bei iTunes

Der Weg ist das Ziel

Seit über 1000 Jahren wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela. Und nicht erst seit Hape Kerkelings Bestseller “Ich bin dann mal weg” erfreut sich eine Pilgerreise auf diesem berühmten Weg auch bei uns großer Beliebtheit.

Der Jakobsweg – CaminoTool, die kostenlose neue App für Pilger, hilft Ihnen dabei den Hauptpilgerwegen zu folgen, ohne sich zu verlaufen.

Funktionen und Bedienung der App

Die App ist kartenorientiert, die angebotene Karte ist also das wichtigste Werkzeug. Viele der in der App enthaltenen Informationen wie z.B. die Pilgerwege und Markierungen mit den zugehörigen Infos können auch ohne Internetanbindung nachverfolgt werden, sodass Sie Ihren Weg auch bei schlechter oder keiner Verbindung zum Internet finden können. Voraussetzung dazu ist, dass Sie die benötigten Daten bei verfügbarem Internet zuvor herunterladen. Dazu zoomen Sie die Karte mit den bei Smartphones üblichen Gesten auf den Bereich, für den Sie Inhalte herunterladen wollen und tippen auf das Download-Symbol oben rechts. Anschließend stehen Ihnen die Daten auch offline zur Verfügung.

Auf der Karte sind außer den Wegen auch für Pilger interessante Markierungen, die sogenannten Reißzwecken, eingezeichnet. Die Markierungen stehen für verschiedene Orte bzw. Einrichtungen. Auf diese Weise werden standardmäßig verschiedenste Herbergen und Restaurants auf der Karte gekennzeichnet. Sie können aber über die Suche auch weitere Filter festlegen und so beispielsweise Apotheken finden, die dann auch in der Karte als Markierung aufgeführt sind. Tippen Sie dazu auf das Lupen-Symbol am oberen Rand der App.

Zoomen Sie die Karte auf den Teil der Wegstrecke, der Sie interessiert. Sie können den angezeigten Kartenausschnitt dann auch mit dem Finger verschieben und so dem Weg folgen. Um die entsprechenden Markierungen im verschobenen Kartenausschnitt anzuzeigen, tippen Sie auf die Schaltfläche In dieser Zone suchen (Buscar en esta zona) oben in der Karte. Die im aktuellen Kartenausschnitt dargestellten Markierungen können Sie auch in Listenform anzeigen. Tippen Sie dazu auf Liste anzeigen unter der Karte.

Um nähere Informationen zu einem Listeneintrag oder einer Kartenmarkierung zu sehen, tippen Sie darauf. In der Detailansicht finden Sie meist eine Beschreibung, oft auch Fotos und Symbole, über die Sie die ausgewählte Einrichtung kontaktieren können, z.B. per Telefon. Außerdem werden die Entfernung zum Weg und zu Ihrem aktuellen Standort angezeigt.

Eine besondere Funktion der App ist das Cashback-System, an dem viele Einrichtungen entlang der Pilgerwege teilnehmen. Dabei bewerten Sie die von Ihnen besuchten Einrichtungen, Hotels, Gaststätten usw. und erhalten dafür bis zu 10% Ihres Zahlbetrags als Rückerstattung direkt in der App gutgeschrieben. Die so gesammelten Beträge können Sie bei anderen teilnehmenden Einrichtungen zum Zahlen verwenden.

 width=

 

AndroidDer Jakobsweg - CaminoTool – Screenshot Android

 

iPhoneDer Jakobsweg - CaminoTool – Screenshot iPhone

Hinweis
Apps und Web-Apps werden laufend weiterentwickelt. Wenn wir ein Buch neu auflegen, in dem wir auf die hier vorgestellte App verweisen, wird überprüft, ob die App noch verfügbar ist und ob die Angaben im Blog-Beitrag noch stimmen. Dennoch kann es passieren, dass unsere Beschreibung nach der Überprüfung nicht mehr zu einer danach geänderten Version der App passt, oder dass die Entwickler die App sogar aus den App-Stores gestrichen haben. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Sobald wir davon Kenntnis haben, wird das im Blog aktualisiert.