Achtsamkeits-Impuls: Entdecke das Göttliche in dir

Entdecke das Göttliche in dir, denn jeder von uns ist in seiner Einzigartigkeit ein Wunder. Sei der, der du bist. Versuche nicht einem Persönlichkeitskult nachzueifern. Schätze dein eigenes Ich. Bist du authentisch, spürst du eine ungeahnte Kraft. Authentizität ist ein Akt der Selbstliebe. Hadere nicht mit Vergangenem und zürne nicht den Menschen, die dich in die Welt gesetzt haben. Bedenke immer, ihnen verdankst du dein wertvollstes Geschenk – dein Leben.

Viele Menschen meinen, ihnen fehle etwas. Also versuchen sie, dieses und jenes zu erreichen, in der Hoffnung, dann sei alles gut. In der Achtsamkeit spürst du jedoch: Es ist bereits alles gut. Du besitzt einen Wert, weil du du bist. Du musst nicht erst etwas werden oder sein. Sei du selbst. Übe dich täglich in Selbstliebe.

Ob du stehst oder sitzt: Schließe für einen Moment die Augen und umarme dich selbst. Streiche mit deinen Händen fest über deine Arme und spüre den Halt und die Geborgenheit. Schenke dir gedanklich Liebe: „Ich liebe mich.“ Von Albert Einstein stammt der Satz: „Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.“ Du bist ein Wunder in deiner Einzigartigkeit, schätze dieses Wunder wert.

 

“Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich ein Singvogel darauf niederlassen.”

Aus China

Über Achtsamkeit im allgemeinen, was das ist und wie es dir hilft, kannst du hier weiterlesen

Weitere Informationen zum Thema "Übungen & Impulse" findest du hier ...

Folge dem Blog – Jede Woche neue Impulse

Bleib am Ball mit der wöchentlichen "Das tut mir gut"-E-Mail:
Freitags gibt es eine EMail mit den aktuellen Blog-Beiträgen der Woche. Nimm Dir die Zeit zum Lesen, um Dein Leben bewusster zu gestalten und Dich selbst entsprechend wertzuschätzen.

Klar möchte ich nichts verpassen ...