Dankbarkeit: Spruch der Woche

Dankbarkeit lässt dich das Gute erkennen und machen den jeweiligen Moment wertvoll.

Ein Moment mit Dankbarkeit gefüllt bereichert dein Herz. Beispielsweise gehst du an den leuchtend gelben Rapsfeldern vorbei, bleibst kurz stehen und nimmst dieses Geschenk der Natur, diese Fülle an Farbe und Schönheit, bewusst in dir auf, spürst der Freude darüber nach und der Dankbarkeit, dass sich dir die Natur derart verschwenderisch zeigt.

Et voilà. Das ist schon alles. Diese Momente sind es, die das Leben besonders, die es wertvoll machen und dir ein Gefühl der Zufriedenheit geben. Momente, in denen du für ein paar Sekunden das Große Ganze spürst, dich davon umhüllen lässt und es genießt, ein Teil davon zu sein. Solche Momente kommen nicht von selbst auf dich zu, du musst schon die Augen öffnen und entsprechend achtsamer durch den Tag gehen.

Doch hast du erst einmal damit begonnen, auf diese Art und Weise dein Gefühl der Dankbarkeit zu stärken, wirst du sehen, wie selbstverständlich du plötzlich immer mal wieder anhältst, weil du etwas wahrnimmst, was dich erfreut, wofür du Dankbarkeit spürst. Genau diese Momente sind es, die dich begleiten, die du erinnerst, auch wenn sie bereits lange verstrichen sind. Plötzlich tauchen sie wieder auf und überraschen dich. Sie machen das Leben so viel wertvoller.

Wäre das Leben ein Palimpsest,
Jahre weggeschwemmt, immer wieder von vorn,
was jedoch zählte, bliebe der Moment.

 

Teile den Spruch, dann teilst du Achtsamkeit

Jede Woche findest du hier einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll dich zum Nachdenken anregen und als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn du meinen Spruch auch mit anderen teilst! Interessantes zum Thema "Spruch der Woche" findest du hier

Über Achtsamkeit im allgemeinen, was das ist und wie es dir hilft, kannst du hier weiterlesen

Worum es speziell beim Thema "Dankbarkeit" geht, findest du hier ...