Hildegard von Bingen: Spruch der Woche

Hildegard von Bingen rät weder zu vegetarischer noch zu veganer Kost. Unsere Nahrungsmittel sollen helfen, unsere Kraft – Körper, Geist und Seele – optimal zu unterstützen.

Logisch, je reichhaltiger unsere Nahrung an gesunden Nährstoffen ist, desto besser versorgen wir unseren Körper. Und geht es unserem Körper gut, erquickt sich dann auch unser Geist? Jein, so einfach funktioniert das nicht.

Hildegard von Bingen hat eingehend die Wirkung unserer Nahrung auf Körper, Geist und Seele untersucht. Bestimmte Lebensmittel wirken sich positiv auf unsere Stimmung aus. Und damit ist nicht die Schokolade gemeint, die den Liebeskummer retten soll, oder die Chips vor dem Fernseher, die das Filmvergnügen abrunden.Hildegard von Bingen hat nicht nur die Wirkung der Nahrungsmittel untersucht, sondern auch die Menge und die Art und Weise des Verzehrs.

Die berühmte Äbtissin des 12. Jahrhunderts hatte uns tatsächlich in Bezug auf Ernährung vieles voraus. Und das Beste: Sie plädierte für absolute Freude am Essen!

Mit jedem Bissen sorgst du für das Wohl deines Körpers und deiner Seele

 

Teile den Spruch, dann teilst du Achtsamkeit

Jede Woche findest du hier einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll dich zum Nachdenken anregen und als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn du meinen Spruch auch mit anderen teilst! Interessantes zum Thema "Spruch der Woche" findest du hier

Über Achtsamkeit im allgemeinen, was das ist und wie es dir hilft, kannst du hier weiterlesen

Weitere Informationen zu "Hildegard von Bingen" findest du hier ...