Bewertet mit 4.00 von 5
3,59 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die Bloggerbande – sicher im Internet!

Die Buchreihe der Bloggerbande ist ein crossmediales Leseerlebnis. Neben den spannenden Büchern, die von den abenteuerlichen Fällen der Bloggerbande erzählen, gibt es auch einen Blog im Internet, über den die Kids nicht nur hilfreiche Tipps für ihre Detektivabenteuer bekommen, sondern auch selbst Tipps und Tricks zeigen, wie man sich sicher im Internet bewegt.

Das ist die Bloggerbande

Die vier Kinder der Bloggerbande – das sind Antonia, Tarik, Finn und Celina – haben sich in einem Computerkurs in den Ferien kennengelernt In ihrem Wohnort Burghausen lösen sie seitdem zusammen spannende Kriminalfälle und sind schon zu echten kleinen Detektiven geworden. Besonders ein Banküberfall, der schon viele Jahre zurückliegt und dessen Beute bis heute nicht gefunden wurde, hält die Bloggerbande auf Trapp. Auf der Suche nach dem großen Schatz müssen die vier Kinder jedoch immer wieder neue Fälle lösen und erleben viele spannende Abenteuer.

Spannende Krimis für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Mittlerweile gibt es schon 18 Bücher von der Bloggerbande, in denen es die vier Hobbydetektive nicht nur mit verschwundenen Trikots und Juwelen, Seemonstern und Gemälderäubern zu tun bekommen, sondern auch mit alten Wikingergeistern in Museen, Pferdedieben und gekidnappten Filmstars. Mithilfe ihres Blogs und der Polizei konnten die vier Schulkinder bisher schon jeden Kriminalfall lösen.

Tipps und Tricks für Sicherheit im Netz, Wissenswertes und Beschäftigungsideen

Auf dem Blog der Bloggerbande gibt es neben den Büchern noch viele weitere Inhalte von Celina, Antonia, Tarik und Finn. Dort stellen sie in verschiedenen Blogbeiträgen einerseits Wissenswertes rund um Geschichte, Politik, Sport, Umwelt und vieles mehr vor. Dabei suchen sie immer kindgerechte Inhalte im Internet und sammeln diese in lustigen Beiträgen. Aber auch Bastelanleitungen und DIYs zum Nachmachen gibt es auf dem Blog. Wichtigstes Thema ist aber immer die Sicherheit im Netz. Mit tollen Tipps und Tricks zeigt die Bloggerbande, wie sich Kinder sicher im Netz bewegen sollen, welche Informationen sie teilen dürfen und welche nicht und stellen dabei immer interessante Kinderseiten vor, auf denen man noch zusätzlich mehr Tipps und weitere Inhalte bekommt.

Die Bloggerbande für Lehrer und Eltern

Heutzutage kann man sich ein Leben ohne Internet gar nicht mehr vorstellen. Computer, Tablets und Smartphones sind wichtiger Bestandteil in unserem Alltag und das Internet ist ein ständig verfügbares Medium geworden. Besonders die jüngere Generation wächst immer mehr mit der digitalen Welt auf, von der Geburt an werden Kinder mit ihr konfrontiert und ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Jedoch birgt diese digitale Welt, das Internet, auch Gefahren, besonders für Kinder! Um einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu erlernen, brauchen Kinder Regeln, um sich auch vor ungeeigneten Inhalten zu schützen. In den Büchern und dem Blog der Bloggerbande werden ebensolche Regeln aufgeführt und spielerisch für Kinder verständlich gemacht. Auch Eltern können hier noch etwas lernen! Und ebenso setzt sich die Bloggerbande auch dafür ein, dass man diese Themen auch in der Schule bespricht. Zusammen mit Pädagogen und Lehrern ist daher die Unterrichtsreihe zum Band „Die Bloggerbande… im Filmstarfieber“ entstanden, die auch bei www.lehrer-online.de zu finden ist und sich mit dem Thema Medienkompetenz auseinandersetzt.