clever-tanken.de

App bei Google Play App bei iTunes

Clever Tanken: Wo ist der Sprit besonders billig?

Die App von Clever-tanken.de hilft bei der Suche nach besonders preisgünstigen Tankstellen. Die Betreiber melden Preisänderungen bei den gängigen Kraftstoffsorten Super E5, Super E10 und Diesel “in Echtzeit” an eine Markttransparenzstelle für Kraftstoffe. Diese gibt die Preisdaten an Verbraucher-Informationsdienste wie beispielsweise Clever-tanken.de weiter. Autofahrer können so mit dem Smartphone aktuelle Spritpreise und die günstigste Tankstelle in der Umgebung ermitteln.

Eine praktische Sache, aber es gibt einen kleinen Haken. Die Meldungen betreffen nur die oben erwähnten Grundsorten. Nochmal zur Erinnerung: Super E 5 ist das klassische Superbenzin, das auch Super 95 genannt wird. Es trägt seinen Namen, weil es mindestens 95 Oktan besitzt. Viele Tankstellen bieten es übrigens mit 98 Oktan an. Die 5 im offiziellen Namen kommt daher, dass dieses Benzin einen kleinen Anteil von Bio-Äthanol hat, nämlich fünf Prozent. Super E10 dagegen enthält etwa zehn Prozent Bio-Äthanol.

Alle Kraftstoffe bei Clever Tanken finden

Die Anzeige der Spritsorten einer Tankstelle in der App ist deshalb nicht in allen Fällen umfassend, die offizielle Meldestelle bietet einfach nicht genug Daten. Clever-tanken.de stellt allerdings nach eigener Auskunft bei den meisten Tankstellen auch die die Premiumkraftstoffe wie Ultimate 102 (Aral) oder V-Power Racing (Shell) und weitere Sorten korrekt dar. Dabei beruft es sich einerseits auf regelmäßige Meldungen der Betreiber und andererseits auf Meldungen durch die Nutzer der App. Diese Daten sind allerdings weniger zuverlässig, da nicht immer jeder Preisänderung gemeldet wird.

Die App lässt sich schnell und unkompliziert bedienen und nutzt die Standortfunktionen eines Smartphones. Sofort nach dem Start beginnt die Suche nach Tankstellen in der Nähe. Wenn Sie auf dem Hauptbildschirm nach rechts wischen, sehen Sie einen Einstellungsbildschirm, in dem Sie die Kraftstoffart und den Suchradius bestimmen können. In Städten und Ballungsräumen sollte ein kurzer Suchradius genügen, auf dem Land kann es nötig sein, ihn zu vergrößern.

Navigation mit Apple oder Google Maps

Drei Symbole am oberen Rand des Bildschirms verändern Sortierreihenfolge. Besonders hilfreich ist die Suche nach Preis und nach Entfernung. Ein Kompasssymbol zeigt die gefundenen Tankstellen als Karte an. Wenn Sie einen Eintrag mit einer gefundenen Tankstelle antippen, erscheint ein Kontextmenü, aus dem Sie eine ganze Reihe von komfortablen Zusatzbefehlen auswählen können.

So startet die Option “Navigation” das auf Ihrem Gerät installierte Navigationssystem. Das ist beispielsweise Apple Maps auf dem iPhone oder Google Maps bei Android-Geräten. Anschließend leitet Sie die App zur Tankstelle – eine sehr nützliche Möglichkeit auf Reisen. Sie können sich zu jeder der gefundenen Tankstellen auch Details anzeigen lassen. Unter anderem bietet die App Angaben zu den Öffnungszeiten, allen Spritpreisen und Besonderheiten wie Waschanlage, Cafeteria oder WC. Aber Vorsicht: Diese Daten stammen von den Betreibern und sind nicht immer vollständig oder fehlerfrei.

 width=

 

Androidclever-tanken.de – Screenshot Android

 

iPhoneclever-tanken.de – Screenshot iPhone

Hinweis
Apps und Web-Apps werden laufend weiterentwickelt. Wenn wir ein Buch neu auflegen, in dem wir auf die hier vorgestellte App verweisen, wird überprüft, ob die App noch verfügbar ist und ob die Angaben im Blog-Beitrag noch stimmen. Dennoch kann es passieren, dass unsere Beschreibung nach der Überprüfung nicht mehr zu einer danach geänderten Version der App passt, oder dass die Entwickler die App sogar aus den App-Stores gestrichen haben. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Sobald wir davon Kenntnis haben, wird das im Blog aktualisiert.