Gardasee Zeitung

App bei Google Play App bei iTunes

Vom Papier auf Ihr Smartphone

Durch diese App wird das Online-Lesen der am Gardasee kostenlos verteilten GARDASEE ZEITUNG einfacher und benutzerfreundlicher. Seit 1996 ist die GARDASEE ZEITUNG ein bekannter Bezugspunkt für den deutschsprachigen Touristen während seines Aufenthalts in Italien, und ein nützlicher Ratgeber, der bei Fragen zum Fremdenverkehrsangebot, zum kulturellen und sportlichen Angebot, zu den verschiedenen Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, sowie zu den “nützlichen Tipps” für Urlauber und Einwohner herangezogen wird. Die Druckausgabe ist kostenlos auf Campingplätzen, in Hotels, Zeitungsläden, Fremdenverkehrsämtern und an anderen Treffpunkten erhältlich.

Das bietet die App

Dank der App hat man immer die neuste Ausgabe der GARDASEE ZEITUNG zur Hand und nützliche Daten, Kontaktinformationen und eine aktuelle Übersicht über die Veranstaltungen am Gardasee sind immer abrufbereit: Nachtleben, Happy Hour, Volksfeste, Feiern, folkloristische Veranstaltungen, Events für Kinder und Familien, Festivals (allen voran die Opernsaison in der Arena von Verona, aber auch das Festival im Vittoriale von Gardone oder das Festivaletteratura in Mantua), Kunst- und Fotoausstellungen, Konzerte und Shows und große Sportveranstaltungen (vom Radsport bis zum Triathlon).

Auch die Wellness wird nicht vergessen: rund um den ganzen Gardasee und auch in seiner näheren Umgebung sind viele SPA sowie Thermal- und Wellness-Zentren zu finden. Gleiches gilt für Weingüter, in denen man die berühmten Weine und Olivenöle der Region probieren und erstehen kann.

Die App GARDASEE ZEITUNG liefert natürlich auch die Öffnungszeiten der Museen in den Provinzen Verona, Brescia, Trento und Mantua, der Vergnügungs- und Themenparks (Gardaland, Natura Viva Park, Sea Life Aquarium, Le Cornelle, Movieland, usw.), der Botanischen Gärten (Sissi-Gärten in Meran, Heller Garden, Novezzina, Sigurtà usw.) und der wichtigsten Touristenattraktionen des Benaco. Auch Informationen zu den Wochen- und Flohmärkten, zu den Antiquitäten- und Vintagemärkten sowie zu den Lebensmittel- und branchenbezogenen Märkten sind nachzulesen. Gleiches gilt für Gottesdienste und Heilige Messen: an einigen Orten werden im Sommer Messen in deutscher Sprache abgehalten, und auch evangelische Gottesdienste finden statt.

Das ist aber noch nicht alles. Alle Informationen zu den Fremdenverkehrsämtern des Gardasees werden stetig aktualisiert. Gleiches gilt in Bezug auf den Nahverkehr: die Buslinien, die Flugverbindungen zum Flughafen Catullo von Verona Villafranca, die Fährverbindungen der Navigarda können ebenfalls nachgeschaut werden. GARDASEE ZEITUNG hält Sie auch über Restaurants, Campingplätze, Pizzerien, Hotels, Trattorien, Bed & Breakfast sowie in Bezug auf die großen Sportzentren am Gardasee auf dem neusten Stand, was auch immer Ihr Lieblingssport ist: Segeln, Wassersport, Reiten, Tennis, Golf, Schwimmen , Paragliding, Kanu und Rudern, Surfen, Kite-Surfen, Wandern, Canyoning, Klettern, Flyboarding … kurz gesagt, bietet sich Ihnen zusätzlich zu den Informationsseiten (von den medizinischen über die touristischen bis zu den religiösen, usw. ) ein Überblick über die Gardesaner Veranstaltungen.

So funktioniert die App

Die App stellt die Printausgabe der Gardasee Zeitung in digitaler Form dar und ist zwar grundsätzlich kostenlos, dennoch müssen Sie sich zunächst registrieren, um die App verwenden zu können. Nachdem Sie sich mit Ihren bei der Registrierung erhaltenen Zugangsdaten eingeloggt haben, wird automatisch das Archiv mit den Ausgaben des aktuellen Jahres angezeigt.

Tippen Sie im Archiv – auch Kiosk genannt – auf die Ausgabe der Gardasee Zeitung, die Sie lesen möchten. Anschließend werden die Daten heruntergeladen und Sie können durch die Zeitung blättern. Verwenden Sie die am Smartphone üblichen Fingergesten, um die Anzeige zu vergrößern bzw. zu verkleinern. Zum Wechseln der Seiten wischen Sie in der gewünschten Richtung über den Bildschirm.

Zurück zum Archiv bzw. dem Kiosk gelangen Sie über die Menü-Schaltfläche unten rechts. Bei Android-Geräten wählen Sie anschließend den Befehl Kiosk, bei Apple-Geräten entfällt dieser Schritt. Danach können Sie eine weitere Ausgabe zum Lesen auswählen.

 width=

 

AndroidGardasee Zeitung – Screenshot Android

 

iPhoneGardasee Zeitung – Screenshot iPhone

Hinweis
Apps und Web-Apps werden laufend weiterentwickelt. Wenn wir ein Buch neu auflegen, in dem wir auf die hier vorgestellte App verweisen, wird überprüft, ob die App noch verfügbar ist und ob die Angaben im Blog-Beitrag noch stimmen. Dennoch kann es passieren, dass unsere Beschreibung nach der Überprüfung nicht mehr zu einer danach geänderten Version der App passt, oder dass die Entwickler die App sogar aus den App-Stores gestrichen haben. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Sobald wir davon Kenntnis haben, wird das im Blog aktualisiert.