Stress abbauen: Spruch der Woche

Ungeteilte Aufmerksamkeit reduziert Stress und belohnt mit der Wahrnehmung von Dingen, die im Multitasking schnell verloren gehen.

Unsere Gedanken sind überall, nur meist nicht bei der Sache. Das stresst. Vor allem entgeht uns dabei vieles, was es wert wäre, beachtet zu werden. Zum Beispiel in einer Unterhaltung, wenn wir zwar zuhören, doch gleichzeitig darüber nachdenken, was wir zum Abendessen kochen wollen, was noch alles auf dem Schreibtisch an Arbeit wartet und dass es höchste Zeit wird, einen neuen Frisörtermin auszumachen.

Das stresst uns, denn unsere Aufmerksamkeit ist zweigeteilt. Aber gleichzeitig entgeht uns auch die Freude darüber, dass sich hier jemand vertrauensvoll an uns wendet. Wir sind es dieser Person wert, dass sie das Gespräch mit uns sucht. Statt parallel den eigenen Gedanken zu folgen, könnten wir mit ungeteilter Aufmerksamkeit einen wunderbaren Moment der Nähe genießen.

Unser Herz damit füllen und derart gestärkt im Anschluss wieder in unseren Tag starten. Ungeteilte Aufmerksamkeit verhindert Stress, ist eine Geste der Wertschätzung und bereichert mit der Wahrnehmung von Dingen, die im Mulitasking viel zu leicht verloren gehen, die oft aber den Unterschied machen, wie wir das Leben empfinden – als Bereicherung oder als eine Abfolge stressiger Tage.

In Gewohnheiten verankert,
verliert sich der Blick für das,
was am Ende wirklich zählt.

 

Teile den Spruch, dann teilst du Achtsamkeit

Jede Woche findest du hier einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll dich zum Nachdenken anregen und als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn du meinen Spruch auch mit anderen teilst! Interessantes zum Thema "Spruch der Woche" findest du hier

Über Achtsamkeit im allgemeinen, was das ist und wie es dir hilft, kannst du hier weiterlesen

Weitere Informationen zum Thema "Stress abbauen" findest du hier ...