Spruch der Woche

Wozu überhaupt einen Spruch der Woche? Und was hat der mit Achtsamkeit zu tun? Ein Spruch der Woche wird doch nur kurz lesen und gut damit. Wie kommt da die Achtsamkeit ins Spiel?

Gelassenheit: Spruch der Woche

Die Silvesternacht rückt näher, Tage der Besinnung und des ruhigen Miteinanders liegen hinter uns, und [...]

Dankbarkeit: Spruch der Woche

Manchmal tut es Not, kurz innezuhalten, um zu spüren. Wie oft sagen wir, wir seien [...]

Stress abbauen: Spruch der Woche

Wie oft sagt man den Satz "Ich bin im Stress.". Stress gehört meist zum Alltag [...]

Übungen & Impulse: Spruch der Woche

Wie oft fühlen wir uns unzufrieden und mit unseren Bedürfnissen übergangen. Aus diesem Gefühl heraus [...]

Stress abbauen: Spruch der Woche

Alles unter Kontrolle haben zu wollen, ist ein Ur-Bestreben von uns, basierend auf einer der [...]

Abgrenzung: Spruch der Woche

Es gibt eine Stolperfalle, die nicht einfach zu umgehen ist. Nämlich die, es allen recht [...]

Übungen & Impulse: Spruch der Woche

Ist es nicht erstaunlich, dass wir jederzeit und überall eine Art kleine Rettungsinsel mit uns [...]

Gelassenheit: Spruch der Woche

Wie konntest du bloß wieder derart die Nerven verlieren? Warum hast du nicht einfach den [...]

Dankbarkeit: Spruch der Woche

Unsere Gedanken sind viel zu oft wie die Gitterstäbe eines Gefängnisses. Wir würden über uns [...]

Abgrenzung: Spruch der Woche

Beim Thema Abgrenzung dreht sich ja meist alles darum, wie konsequent wir „Nein“ sagen, Grenzen [...]

Stress abbauen: Spruch der Woche

Ein Lächeln ist der schnellste Weg, dir selbst etwas Gutes zu tun. Spüre achtsam in [...]

Übungen & Impulse: Spruch der Woche

Den Alltag zu entschleunigen, hilft dabei, die Produktivität zu erhöhen. Das hört sich im ersten [...]